Platine Festival Cologne 2013

Das Kölner Festival für elektronische Kunst und alternative Spielformen geht in die vierte Runde. Dieses Jahr auf der Platine: Eine Sonderausstellung mit historischer Amiga ASCII Art, eine gespaltene Spielwelt namens Duality und ein keineswegs esoterisches Game mit dem geschichtsträchtigen Namen Black & White. Heute in drei Wochen geht’s los – wieder in Ehrenfeld, wieder gratis:

Natürlich werden Administratoren dieses Blogs auch 2013 wieder in der Nachbarschaft unterwegs sein und heillos verrauschte Fotos schießen, die im Nachhinein mit einer vorsintflutlichen Photoshop-Version halbwegs publikabel gemacht werden müssen. Aber was tut man nicht alles für seine Leser. #firstworldproblems

(auch relevant: Platine 2012 Summary)

One thought on “Platine Festival Cologne 2013”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>